Dr. Mehring MDL - Foto: © Eva Huber

19.05.2020
UNESCO-Welterbe „Wassermanagement“ erhält 100.000 Euro Förderung vom Freistaat Bayern

Mehring: Bayernkoalition unterstützt das „Wassermanagement-System“ der Stadt Augsburg

Im Juli 2019 wurde das Wassermanagement-System der Stadt Augsburg zum UNESCO-Welterbe ernannt. Auf gemeinsame Initiative der Regierungsfraktion von FREIE WÄHLER und CSU erhält die Stadt Augsburg nun eine Förderung in Höhe von 100.000 Euro vom Freistaat Bayern. Damit sollen Informationsstelen aufgebaut sowie die bestehende Internetseite ausgebaut werden, wie Heimatabgeordneter Dr. Fabian Mehring erklärt.

Der Parlamentarische Geschäftsführer der FREIE WÄHLER Landtagsfraktion zeigt sich nach einem Gespräch mit Bayerns Umweltminister Thorsten Glauber erfreut über den Erfolg der interfraktionellen Haushaltsinitiative: „Auf diese Weise erhält das einmalige Kulturerbe unserer Heimatregion einen sechsstelligen Förderbetrag. Er hilft das Wassermanagement-System in Augsburg den Bürgerinnen und Bürgern durch Informationstafeln und einen anschaulichen Medienauftritt näher zu bringen und die Hintergründe des Systems zu vermitteln. Für die nun nötigen Schritte zur Förderung wurde vom Umweltministerium Bayern die Regierung von Schwaben benannt“, freut sich Mehring über die Finanzspritze die aus München an den Lech kommt.